The product assortment on this website may differ from what is available where you are located. Do you want to visit the American website instead?

Mikrorohre und Rohrverbände

Mikrorohre und Mikrorverbände sind für verschiedene Installationsumgebungen erhältlich, wie z.B. direkte Erdverlegung, in bestehende Rohre, Innenrauminstallation, Freileitungsinstallation auf Mastleitungen sowie Unterwasserinstallation.

Grundsätzlich sind zwei Arten von Mikrorohrentypen erhältlich:

  • Dickwandige Rohre (TWD)
  • Dicht geschützte Rohre (TPD)

Dicht geschützte Rohre haben in der Regel eine höhere Schlagfestigkeit im Vergleich zu dickwandigen Rohren und sind daher in vielen Installationen die sicherere Wahl. Dickwandige Rohre vereinfachen das Verbinden und Abzweigen von Rohren, was zu geringeren Installationskosten führt.

TWD und TPD können mit Hilfe von Reduktionsverbindern im gleichen Netz verbunden werden.

Mikrorohre und Mikrorverbände sind für verschiedene Installationsumgebungen erhältlich, wie z.B. direkte Erdverlegung, in bestehende Rohre, Innenrauminstallation, Freileitungsinstallation auf Mastleitungen sowie Unterwasserinstallation.

Grundsätzlich sind zwei Arten von Mikrorohrentypen erhältlich:

  • Dickwandige Rohre (TWD)
  • Dicht geschützte Rohre (TPD)

Dicht geschützte Rohre haben in der Regel eine höhere Schlagfestigkeit im Vergleich zu dickwandigen Rohren und sind daher in vielen Installationen die sicherere Wahl. Dickwandige Rohre vereinfachen das Verbinden und Abzweigen von Rohren, was zu geringeren Installationskosten führt.

TWD und TPD können mit Hilfe von Reduktionsverbindern im gleichen Netz verbunden werden.